Unser Landhaus-Café am Rhein mit Anregungen, Tipps und Kniffe für DEINEN Backerfolg.
         Unser Landhaus-Café am Rhein mit Anregungen, Tipps und Kniffe für DEINEN Backerfolg.

Brote auf Stein gebacken

Auf Stein gebacke Brote sind kräftiger im Krustenbereich und bekommen dadurch mehr Geschmack. Je größer die auf Stein gebackene Teigmasse, desto länger ist die Frischhaltung und natürlich auch die Backdauer eines Brotes.

 

Ein guter Backstein sollte mindestens 20 mm dick sein. Offenporige Steine wie Lava oder Schamottsteine sind feuchteregulierend (die Brotfarbe ist besser und das Volumen kann sich etwas länger ausdehnen) - wodurch eine zartere Kruste gebildet wird. 

Big Bread 1,7 kg

Kolossa 1,7 kg

In Olivenöl eingeschlagenes Mühlenrad 1,7 kg

Grillbrote